Herzlich willkommen an der Ferdinand-Tönnies-Schule Husum

Spendenübergabe an der Ferdinand-Tönnies-Schule

Am 12. Dezember 2016 begrüßten Frau Susanne Wiese (Organisationsteam Abschlussfest 2016) und Schulleiter Christoph Siewert in den Räumen der FTS Frau Claudia Toporski vom Katharinen Hospiz am Park in Flensburg, Frau Beate Zibell von ubi bene Husum und die Lehrkräfte der Fachschaft Musik der FTS, Frau Simone Jensen und Herr Stefan Finke zu einer Spendenübergabe.

Die Eröffnung bot Jiliana Sünkens, 10a, mit einer musikalischen Darbietung am Klavier.

Eltern, Schülerinnen und Schüler des Abschlussjahrgangs 2016 hatten nach ihrem Abschlussfest im Sommer 2016 Kassensturz gemacht. Dabei stellten sie fest, dass dank guter Planung eine beträchtliche Summe verblieben war. Schnell waren sich die Schüler, Schülerinnen und Erwachsenen einig, dass das Geld für gute Zwecke gespendet werden sollte. Drei Empfänger wurden bestimmt: das Kinderhospiz in Flensburg, ubi bene in Husum und die Fachschaft Musik der FTS. Letztere hatte das Abschlussfest musikalisch professionell untermalt.

Frau Wiese unterstrich: „Wir waren uns schnell einig, wer die Spenden erhalten sollte. Zudem ist es schön, dass wir auf diese Weise etwas für die oft erhaltene Unterstützung von außerhalb zurückgeben können.“ Siewert betonte: „Ich freue mich, dass die FTS sowohl Gastgeber als gleichzeitig auch einer der Empfänger sein darf.“

Auch die Institutionen sprachen ihren Dank für die jeweils erhaltenen 394,00 Euro aus. So versicherte Frau Zibell: „Das Geld wird schon bald für einen guten Zweck Verwendung finden.“ Frau Toporski äußerte: „Auch wir freuen uns über jede Unterstützung.“ Herr Finke erklärte erfreut: „Das Geld wird gleich in neue Instrumente angelegt!“

li nach re: Hr.Stefan Finke (FTS), Fr. Simone Jensen (FTS), Jiliana Sünkens (FTS, 10a),
Fr. Claudia Toporski (Katharinen Hospiz am Park, Flensburg), Fr. Beate Zibell (ubi bene Husum),
Fr. Susanne Wiese (Orga-Team Abschlussfest der FTS 2016)

Zurück